E-Mobilität für Stadtwerke

E-Mobilität als strategischer Geschäftsbereich

E-Mobilität ist ein Wachstumsfeld. Immer mehr Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt beschäftigen sich mit elektrischen Mobilitätslösungen. Auch die Anfragen interessierter Kunden bei Stadtwerken und kommunale Versorgern steigen genauso wie die Dringlichkeit, hier geeignete Lösungen anzubieten. Denn hierbei geht es um viel mehr als nur die Einrichtung von Ladesäulen. Mit einem strategischen Angang und durchdachten Lösungen können Stadtwerke den Mobilitätswandel aktiv mitgestalten.

Wie wählen Sie das beste CPO-Backend aus?

Am Anfang steht das intelligente Ladesystem, welches den Ausgangspunkt für den Betrieb öffentlicher Ladesäulen darstellt. Denn E-Mobilität gelingt ausschließlich durch das Zusammenspiel von intelligenten Ladeinfrastrukturen mit geeigneten IT-Systemen. Auf diese Weise können Sie Ihr E-Mobilitäts-Portfolio flexibel erweitern und Ihre Stellung am Markt nachhaltig sichern.

Die Lösung für den Betrieb öffentlicher Ladesäulen

Wir bieten Ihnen eine umfassende Lösung zur vollen Übersicht und Kontrolle über Ihre Ladestationen. Unsere Backend-Software ermöglicht Ihnen dabei eine simple Verwaltung Ihrer Ladeinfrastruktur sowie Optionen zur Abrechnung, Vertragsverwaltung oder Ladepunktoptimierung. Digitale Belege über die Ladevorgänge je Ladepunkt, Benutzer oder Zeitpunkt verschaffen Ihnen darüber hinaus die individuelle Verbrauchsübersicht.

Das Basis-Paket im Überblick:

· Übersicht und Kontrolle über Ihre Ladestationen
· Transparentes Ladesäulenmanagement
· Exportierfähige Charging Detail Records (CDR)
· Pflege von Zugangsmedien
· Zentrale Benutzerverwaltung
· Monatliches Hosting
· Sichere Verbindung Ihrer Ladeinfrastruktur mit Ihrem CPO Backend

ab 5.430 € (zzgl. MwSt) 

Optionale Leistungen für Ihr optimales Lademanagement:

Abrechnung:
Verbrauchsabhängige Abrechnung der Ladevorgänge Ihrer Mitarbeiter und Kunden

Vertragsverwaltung:
Einfache Verwaltung Ihrer Flotte und der Mitarbeiterfahrzeuge inklusive Option zu einer differenzierten Tarifierung

Public-Charging:
Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern auch das öffentliche Laden in ganz Europa

Charge & Park:
Differenzieren Sie zwischen Park- und Ladezeiten und passen Sie Ihre Tarifierung entsprechend an

Energiemanagement:
Behalten Sie jederzeit den Überblick über den Energiefluss in Ihrem Unternehmen

Ladepunktoptimierung:
Nutzen Sie die Ladepunkte effizienter durch vorausschauende und anonyme Kommunikation

Mandantenfähigkeit:
Pflege von eigenen Untermandanten (z.B. Geschäftskunden) mit eigenen Benutzern, Ladesäulen und Authentifizierungsmedien